Wie gewonnen, so gesponnen! ,

Ding-dong! Als der Paketbote bei Karl-Heinz und Bisy klingelt stehen die Kreuzspinne und die Stubenfliege vor einem Rätsel. Denn das Paket enthält ein rundes Irgendwas. Ein Ei! Ob sie wollen oder nicht: Der Familienzuwachs steht an. Und die Adoptivtochter bringt mächtig Schwung in das Familiennetz - doch kann das auf die Dauer gut gehen?
Der vierte Band nach dem Bestseller "Du spinnst wohl!".

23,90 CHF

Lieferbar


Artikelnummer 9783864294716
Produkttyp Buch
Preis 23,90 CHF
Verfügbarkeit Lieferbar
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Sprache ger
Verlag Tulipan
Seitenangabe 104
Erscheinungsjahr 2020
Weight 0,0
Einband Kinder- und Jugendliteratur, Spinnennetz, Mach die Biege, Bisy, Du spinnst wohl, stubenfliege, Spinne, Vogelspinne, Karl-Heinz, Mitgehangen, Kinder/Jugendliche: Lustige Romane, empfohlenes Alter: ab 4 Jahre, Fester Einband
Autor Pannen, Kai / Pannen, Kai
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.

Eine Produktbewertung schreiben

  • Mitgehangen, mitgefangen!
    ,

    Bisy und Karl-Heinz aus "Du spinnst wohl!" sind wieder da! Kreuzspinne Karl-Heinz und Stubenfliege Bisy führen ein beschauliches Leben in der Buchenhecke und alles ist wie immer: Dem einen ist es zu langweilig, dem anderen ist zu viel los. Da reißt sie eine zweifelhafte Einladung aus ihrem Alltagstrott. Tante Kassandra lädt zum gemeinsamen Essen ein. Natürlich wissen die beiden Freunde, ...

    22,00 CHF

  • Mach die Biege, Fliege!
    ,

    Die witzige und spannende Fortsetzung des Weihnachtsbestsellers "Du spinnst wohl!" »Muss das sein? Kannst du mal aufhören, so mit dem Netz zu schaukeln? Netter Versuch, aber das macht es auch nicht aufregender hier«, schimpfte Bisy. "Mach ich doch gar nicht. Ich dachte, du wackelst", antwortete Karl-Heinz. "Na klar, jetzt soll ich wieder an allem schuld sein. Typisch", rief Bisy, der ...

    22,00 CHF

  • Du spinnst wohl!
    ,

    Eines schönen Dezembermorgens geht der grummeligen Spinne Karl-Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher Festtagsbraten, der, nach Spinnenart zum Paket verschnürt, bis Heiligabend im Netz baumeln soll. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz von seinen Festtagsplänen abzubringen. 24 Tage, um der Spinne so richtig auf die Nerven zu gehen. Und auf einmal stellt sich die Frage, wer hier eigentlich ...

    25,00 CHF