Bevorstehende



 

Lesungen von bekannten Autorinnen und Autoren, spezielle Veranstaltungen für Lehrpersonen sowie für Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Schmöker-Nachmittage für Schulklassen, Einschliessaktionen usw.: Der Chinderbuechlade ist ein äusserst lebendiger Treffpunkt für alle, die Kinder- und Jugendliteratur lieben und/oder sich professionell damit beschäftigen.

 

Bis Mitte Oktober: Sonderausstellung «Grimms Tierleben» im Schloss Landshut

Lassen Sie sich in den Märchenwald entführen, zu den wilden Tieren in der zauberhaften Welt der Grimmschen Märchen! Im Forschercamp erfahren grosse und kleine Entdeckerinnen und Entdecker viel Spannendes zu den heimischen Wildtierarten. Lesestoff gibts reichlich in der von uns ausgerüsteten Leseecke. Am 11. Oktober um 14 Uhr liest zudem «unsere» Buchhändlerin Jule Dermon Märchen vor – begleitet von Musik.

Mehr Infos.

 

21. Oktober: Lesung mit Torben Kuhlmann in der Kornhausbibliothek.

Der grossartige Illustrator Torben Kuhlmann arbeitet an einem Buch über Albert Einstein. Selbstverständlich kommt darin auch Einsteins Zeit in Bern vor. Gemeinsam mit der Kornhausbibliothek veranstalten wir eine Wanderlesung.

Genaue Infos folgen noch.

Mittwoch, 21. Oktober 2020 Nachmittags

 

25. Sept: Buchvernissage «Gruss aus der Küche» – Texte zum Frauenstimmrecht.

Die Berner Journalistinnen Rita Jost und Heidi Kronenberg haben 30 Autorinnen, Kolumnistinnen und Historikerinnen zwischen 28 und 80 gebeten, ihren Alltag in Bezug auf das Frauenstimmrecht und das Frausein heute zu erforschen – und zu formulieren, was sie erleben, was sie ärgert, freut, herausfordert und anspornt. Illustriert hat das Buch unsere «Hausillustratorin» Nora Ryser. Wir freuen uns auf eine fulminante Vernissage!

19.00 Uhr in den Lauben vor dem Chinderbuechlade

> «Gruss aus der Küche» jetzt vorbestellen.