Bevorstehende



 

Lesungen von bekannten Autorinnen und Autoren, spezielle Veranstaltungen für Lehrpersonen sowie für Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Schmöker-Nachmittage für Schulklassen, Einschliessaktionen usw.: Der Chinderbuechlade ist ein äusserst lebendiger Treffpunkt für alle, die Kinder- und Jugendliteratur lieben und/oder sich professionell damit beschäftigen.

 

 

Kindeermatinée im Kornhaus

Sonntag 23. Januar um 10.00 Uhr/ AUSVERKAUFT

Lorenz Pauli

Lorenz Pauli kommt und erzählt, falls er nicht von seinem Bären gestört wird. Was durchaus sein könnte. Vorgesehen wäre jedenfalls eine wilde Mischung von Geschichten. Rigo und Rosa vielleicht. Etwas vom grossen Schnee? Oder auch eine richtig böse Geschichte? Wenn nicht der Bär die Geschichte, den Schnee und die ganze Pippilothek auffrisst. Man kann ja nie wissen… Das wird ein Geschichtentag! Bärenstark und kunterbunt.
Die Geschichten, die der Berner Erzähler und Autor mitbringt, richten sich an Menschen ab 5 Jahren und ihre Erwachsenen.

in den Büchern von Lorenz Pauli stöbern...

Sonntag 20. Februar um 10.00 Uhr

REBECCA GUGGER und SIMON RÖTHLISBERGER

Der Bär weiß genau, wie der Berg aussieht, nämlich grün und voller Bäume. Da ist das Schaf aber ganz anderer Meinung! Denn es weiss ganz genau: Der Berg ist eine Wiese. Die Ameise allerdings ist sich sicher, dass sich beide irren, denn sie weiss genau, wie der Berg aussieht! Auch die anderen Waldtiere haben eine ganz klare Meinung dazu, wie der Berg wirklich aussieht und ruck zuck sind alle Waldtiere zerstritten. Da hilft nur eins: gemeinsam den Berg besteigen. So kann endgültig geklärt werden, wer wirklich Recht hat…
Für Kinder ab 5 Jahren

«Der Berg» von Rebecca Gugger und Simon Röthlisberger bestellen.

Der Flyer als PDF downloaden.

 

 

Frühling mit Kinderbüchern 2022

26. Februar 2022, 17-18 Uhr
Märchenhafte Geschichten

Tauche in die zauberhafte Welt der Märchen ein. Alexandra Stüssi erzählt von fliegenden Raben, von schlauen Füchsen und sprechenden Bäumen.

Für Kinder ab 5 Jahren

Eintritt Fr. 5.00

 

Flyer zum Download

 

3. März 2022, 19.30 Uhr
SJW-Heft zum Thema Alzheimer – Lesung im Chinderbuechlade

Die Autorin Tabea Ammann und unsere Hausillustratorin Nora Ryser haben sich mit dem Thema Alzheimer auseinandergesetzt. Daraus ist «Oma backt Zutterbopf» entstanden: Das SJW-Heft Nr. 2671 vermittelt Primarschulkindern auf humorvolle Weise die Höhen und Tiefen im Zusammenleben mit einer demenzkranken Person. Die Lesung/Präsentation der beiden Verfasserinnen und das anschliessende Gespräch wird von Rita Galli-Jost moderiert, und danach gehts ins Apéro.

 

SJW-Heft hier bestellen.

 

 

14. Mai 2022, 16.30 Uhr
«Roi, sei mutig kleiner Fuchs» - ein Buch zum Thema Ablösung

Der kleine Fuchs Roi wächst mit seiner Mutter und seinem Bruder Ed zusammen auf. Geborgen im Fuchsbau und behütet von seiner Mutter gefällt es ihm am besten. Im Gegensatz zu seinem Bruder hält er nicht viel davon, die grosse und fremde Welt zu erkunden – dann spürt er immer dieses seltsame Gefühl im Bauch. Doch eines Tages muss er das bekannte Heim alleine verlassen und sich auf die Suche nach heilenden Kräutern machen, um seiner Familie zu helfen. Zum Glück stehen ihm andere Waldtiere zur Seite und helfen ihm, seinen Mut und vielleicht sogar sich selbst zu finden.

 

Die Autorin und Kindergärtnerin Mariella Weyermann erzählt die Geschichte vom kleinen Roi -   für Kinder ab 3 Jahren

Anschliessend Buchvernissage und Apéro.

«Der kleine Roi» bestellen