Bevorstehende



 

Lesungen von bekannten Autorinnen und Autoren, spezielle Veranstaltungen für Lehrpersonen sowie für Bibliothekarinnen und Bibliothekare, Schmöker-Nachmittage für Schulklassen, Einschliessaktionen usw.: Der Chinderbuechlade ist ein äusserst lebendiger Treffpunkt für alle, die Kinder- und Jugendliteratur lieben und/oder sich professionell damit beschäftigen.

 

 

 

Bis Mitte Oktober: Sonderausstellung «Grimms Tierleben» im Schloss Landshut

Lassen Sie sich in den Märchenwald entführen, zu den wilden Tieren in der zauberhaften Welt der Grimmschen Märchen! Im Forschercamp erfahren grosse und kleine Entdeckerinnen und Entdecker viel Spannendes zu den heimischen Wildtierarten. Lesestoff gibts reichlich in der von uns ausgerüsteten Leseecke.

Am 11. Oktober um 14 Uhr liest zudem «unsere» Buchhändlerin Jule Dermon Märchen vor – begleitet von Musik.

Mehr Infos.

 

 

 

25. Sept: Buchvernissage «Gruss aus der Küche» – Texte zum Frauenstimmrecht.

Die Berner Journalistinnen Rita Jost und Heidi Kronenberg haben 30 Autorinnen, Kolumnistinnen und Historikerinnen zwischen 28 und 80 gebeten, ihren Alltag in Bezug auf das Frauenstimmrecht und das Frausein heute zu erforschen – und zu formulieren, was sie erleben, was sie ärgert, freut, herausfordert und anspornt. Illustriert hat das Buch unsere «Hausillustratorin» Nora Ryser. Wir freuen uns auf eine fulminante Vernissage!

19.00 Uhr in den Lauben vor dem Chinderbuechlade

> «Gruss aus der Küche» jetzt vorbestellen.

 

 

21. Oktober: Lesung mit Torben Kuhlmann in der Kornhausbibliothek.

Der grossartige Illustrator Torben Kuhlmann arbeitet an einem Buch über Albert Einstein. Selbstverständlich kommt darin auch Einsteins Zeit in Bern vor. Gemeinsam mit der Kornhausbibliothek veranstalten wir eine Lesung.

Mehr Infos gibt es hier.

Mittwoch, 21. Oktober 2020 um 15 Uhr

 

 

29. Oktober: Schweizer Buchpreis 2020 – «B-LESEN präsentiert».

Ohren und Augen auf! Die für den diesjährigen Schweizer Buchpreis nominierten Autorinnen und Autoren präsentieren ihre Werke im Progr. Holen Sie sich Ihr Billett bei uns im Vorverkauf.

29.10.2020 um 20 Uhr in der Aula im Progr, Bern.

 

 

6. November: Kinderbuchvernissage «Wichtel in Not» (Baeschlin Verlag) von Daniele Meocci.

Weihnachten wird turbulent dieses Jahr! Bärtchen, ein ziemlich vorwitziger Weihnachtswichtel, darf zum ersten Mal allein wichteln – und dann geht alles schief: Er verliert nicht nur seine Unsichtbarkeitsmütze, sondern wird auch noch Zeuge eines Einbruchs. Zum Glück sind Klara und Wolle zur Stelle, um dem verzweifelten Wichtel zu helfen. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach der Mütze und daran, das Verbrechen aufzuklären.

Ein spannender Kinderkrimi ab acht Jahren, passt hervorragend in die Adventszeit und zu Weihnachten (Stichwort «Wichteln»), sehr lustig und mit viel Tiefgang.

Es findet keine Lesung statt, doch der Autor freut sich darauf - am Freitag, den 6. November, von 14.00 bis 18.30 Uhr, im Soussol des Chinderbuechladens -, mit euch zu plaudern, anzustossen, etwas zu knabbern und seine Bücher zu signieren.

 

 

5. und 11. November: Bibliotheksabend.

Im Herbst werden wir Ihnen unsere spannendsten, lustigsten und gescheitesten Bücher aus den Neuheiten vorstellen. Um Ihre Lücken zu füllen und unsere für Sie auserlesenen Neuerscheinungen einzukaufen, können Sie sich vor und nach dem Büchervorstellen genügend Zeit nehmen.

Donnerstag, 5. November 2020, 19.00 Uhr im Chinderbuechlade

Mittwoch, 11. November 2020, 19.00 Uhr im Chinderbuechlade

 

 

13. November: Schweizer Erzählnacht zum Thema «So ein Glück».

Wie können wir das Glück ködern, es einladen, uns zu besuchen? Am 13. November beschäftigen sich Tausende von Kindern und Jugendlichen mit dieser Frage. An der Schweizer Erzählnacht 2020 – Motto: «So ein Glück!» – erleben sie zunächst das Glück des gemeinsamen Lesens und Vorlesens.

Mehr Infos.