Immer kommt mir das Leben dazwischen ,

Seit dem 13 jährigen Karl im Traum sein toter Opa erschienen ist, der ihm rät YouTube-Star zu werden ist sein Lebensplan konkret. Schade nur, dass ihm und seiner Karriere immer was dazwischenkommt.
Zuerst muss er seiner vereinsamten Oma helfen, gegen den Willen seiner Eltern, in eine Gross-WG zu ziehen. Dies mit Hilfe der beiden Cousins die einfach nur Master und Desaster genannt werden. Master ist ein Genie und sein Bruder genau das Gegenteil.
Bei der Züglerei hilft die schöne Larissa, die schon mal ohne Führerausweis und mit einem «ausgeborgten» WV-Bus herumfährt.
Konfliktpotenzial hoch!
Dazu kommt, dass sich die hochbegabten Eltern, die übrigens etwas bieder sind, trennen wollen. Und dann geht’s natürlich auch noch um die Liebe – konkret um Irina und wie Karl es anstellen soll, ihr näher zu kommen.
Das Leben mit dreizehn ist ganz schön kompliziert!
 
Eine witzige Sommerlektüre für zwischendurch mit viel Slapstick aber auch Tiefgang. Themen wie Generationenkonflikt, Liebe, Tod, Verlustangst und Pubertät werden gestreift. Nicht nur für Jugendliche zu empfehlen.
 
 

22,50 CHF

Lieferbar


Artikelnummer 9783958541429
Produkttyp Buch
Preis 22,50 CHF
Verfügbarkeit Lieferbar
Erscheinungsjahr 2019
Weight 0,0
Meldetext Noch nicht erschienen, Juli 2019
Verlag Mixtvision Verlag
Seitenangabe 181
Sprache ger
Einband Fester Einband
Autor Schrocke, Kathrin
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.

Eine Produktbewertung schreiben