Der Sommer vor der Neunten

Johannes, 14 Jahre alt, gilt in seiner Klasse wegen seiner guten Noten als eher uncool. Zudem wird er von einigen Mitschülern als »Babysitter« seines zehnjährigen dunkelhäutigen Adoptivbruders David gehänselt. Dabei passt er doch nur auf Wunsch seiner Eltern auf David auf, um diesen vor rassistischen Beschimpfungen zu schützen. Die Sommerferien verbringt die Familie in einer Tiroler Almhütte. In den Bergen lernt Johannes Maria kennen, die ganz anders ist als die Mädchen in seiner Schule: Sie fährt Traktor, sie ist stark, ziemlich frech, klug ..., und sie sieht gut aus. Mit Maria kann Johannes über fast alles reden, von ihr lernt er in den Ferien zum Beispiel Kälbchen treiben, Heu machen, Bergsteigen. Als es mit einer Gruppe von Bikern vermeintlich wieder einmal Ärger wegen David zu geben scheint, erlebt Johannes Maria dann auch als wütende Furie - ganz ohne Angst vor den Stärkeren. Und am Ende der Ferien hat Johannes endlich auch kapiert, dass Maria ihn sehr mag - und zwar so wie er ist, ganz ohne Verrenkungen. Wieder zuhause findet Johannes nun den Mut, seinen Mitschülern entgegenzutreten und seine Meinung zu sagen ...

24,90 CHF

Lieferbar


Artikelnummer 9783961454372
Produkttyp Buch
Preis 24,90 CHF
Verfügbarkeit Lieferbar
Erscheinungsjahr 2019
Weight 0,0
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Verlag Engelsdorfer Verlag
Seitenangabe 149
Sprache ger
Einband Fester Einband
Autor Scharf, Christian
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.

Eine Produktbewertung schreiben