Tags:

kulturen | china

Der Elch der Ewenken , ,

Dies ist die berührende Geschichte einer Freundschaft zwischen Mensch und Tier vor dem Hintergrund der schwindenden Traditionen in der Lebensweise der Ewenken, der Rentiernomaden in der Inneren Mongolei in China. Eines Tages sieht sich der alte Ewenke Gree Shek mit einer ungewöhnlichen Situation konfrontiert: Ein mutterloses Elchkalb folgt ihm aus dem Wald bis in sein Lager und sogar bis in sein Zelt. Gree Shek zieht das Kalb auf. Er nennt es Xiao Han, Kleiner Elch. Bald ist der Kleine Elch größer als die ausgewachsenen Rentiere in Gree Sheks Herde und folgt ihm überallhin. Doch Gree Shek weiß, dass Xiao Han nicht ewig bei ihm bleiben kann, es ist zu gefährlich, und Gree Shek wird alt. Und so führt er den Elch eines Morgens in den wildesten Teil des Waldes und gibt ihn der Natur zurück. Ihr besonderer Bund aber wird noch sehr lange im Gedächtnis der Ewenken bestehen bleiben.

 

Dieses Bilderbuch gibt einen sehr berührenden Einblick in ein Land und eine Lebensweise, die so ganz anders sind, als wir es kennen.

29,00 CHF

Lieferbar


Artikelnummer 9783964280718
Produkttyp Buch
Preis 29,00 CHF
Verfügbarkeit Lieferbar
Einband Kinder- und Jugendliteratur, Tiere, Ewenken, Mythen, Elch, China, Mongolei, Wald, Rentiernomaden, Indigene Völker, Natur, Asien, Buch
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Autor Blackcrane, Gerelchimeg
Verlag Jacoby & Stuart
Weight 0,0
Erscheinungsjahr 2020
Seitenangabe 64
Sprache ger
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.

Eine Produktbewertung schreiben