74 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Herr Eichhorn und die Ferne
,

Eine humorvolle und kluge Vorlesegeschichte für Kinder ab 4 Jahren Herr Eichhorn träumt von der Ferne. Dort hat man bestimmt seine Ruhe, ganz anders als im trubeligen Wald! Gerade als er sich auf den Weg machen will, fällt ihm ein, dass man in der Ferne sicherlich einen guten Freund gebrauchen könnte. Zum Beispiel den Igel. Oder einen starken Beschützer wie ...

24,50 CHF

Disney: Entenhausen-Edition Bd. 82
Dieser Band der Entenhausen-Edition bietet den Lesern tolle Comics des Kultzeichners Carl Barks. Die lustigen Geschichten im edlen Alben-Format mit edlem Hochglanzcover sind ein Muss für jeden Sammler. Chronologisch geordnet, brillant koloriert - und in der klassischen Übersetzung von Dr. Erika Fuchs.

13,90 CHF

(Bau)Vergaberecht - Eine praxisorientierte Einführung
Dieses Fachbuch liefert einen eng an die Bedürfnisse der Praxis orientierten Ein- und Überblick zum weiten Feld des Bau-Vergabrechts. Mit wesentlichen Basisinformationen speziell für den Bauvergabebereich sollen insbesondere Nicht-Juristen einen leichten Einstieg in die Materie erhalten. Das Buch stellt dar wer, warum, was wie ausschreiben muss. Dabei werden auch die haushaltsrechtlichen Vorgaben, die Rechtsschutzmöglichkeiten, die weiteren vergaberechtlich relevanten Fragen während ...

67,00 CHF

Jahrbuch für die Geschichte des Protestantismus in Österreich Sonderband (2023)
Der vorliegende Band ist dem langjährigen Vorstandsmitglied und Präsidenten der "Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich" Univ.-Prof. DDr. Rudolf Leeb zu seinem 65. Geburtstag gewidmet. Die Beiträge spiegeln die thematische Breite und die vielfältigen Interessensgebiete des Jubilars, die von der Spätantike bis in die kirchliche Zeitgeschichte reichen und ihr spezifisches Profil durch die enge Verbindung von Kunst-, Kirchen- ...

59,50 CHF

Das Leben suchen
Wie überlebt die Kirche den Atheismus des 21. Jahrhunderts? Auf diese Frage gibt es viele richtige Antworten. Eine davon lautet: Indem sie auf das Zeugnis derer hört, die als Christen den Atheismus des 20. Jahrhunderts überlebt haben. In diesem Buch werden die verschiedensten Persönlichkeiten protestantischer wie katholischer Konfession vorgestellt, die das kirchliche Leben in der DDR auf ihre Art und ...

65,00 CHF

Perspektivverschiebungen im religiösen Feld
Wie lernen Menschen religiöse oder religionsanaloge Sinnhorizonte und symbolische Praktiken kennen? Wie eignen sie sich diese an? In welchem Kontext und an welchen Lernorten geschieht dies? Diese Fragen bekommen eine besondere Dringlichkeit im Kontext mehrheitlicher Konfessionslosigkeit, in dem die meisten Menschen nicht religiös sozialisiert wurden.Die Forschungsstelle für religiöse Kommunikations- und Lernprozesse an der Theologischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, widmet sich ...

149,00 CHF

Katastrophen
Dieser Band ist das Resultat der Tagung des »Arbeitskreises für historische Religionspädagogik« im Februar 2022, deren Schwerpunkt auf Katastrophen, Kriegen und Krisen sowie deren Wahrnehmungen durch religionspädagogisches Denken und Handeln in den letzten 250 Jahren lag. Die Beiträge aus Evangelischer, Katholischer und Islamischer Religionspädagogik sowie aus Geschichte und Erziehungswissenschaft fragen danach, wie Katastrophen konzeptionelle, inhaltliche und systematische Gestaltungen religiöser Bildung ...

127,00 CHF

Digitale Communities
Das Feld der Followerschaft bei christlichen Influencern und Influencerinnen auf Instagram und YouTube ist erstaunlicherweise bisher in der Religionssoziologie wie der Praktischen Theologie ein nahezu unerforschtes Feld. Angesichts der Bedeutung von Social Media im 21. Jahrhundert und der zunehmenden Bedeutung der Digitalität in allen Lebensvollzügen der Menschen erscheint es für die Zukunftsfähigkeit der Kirche lohnenswert, die Bedürfnis- und Interessenlagen der ...

39,90 CHF

Mysterium, Imagination und Emotion
Zu den Selbstverständlichkeiten des aktuellen theologischen Diskurses zählt vielerorts die These: Kirch­liches Handeln zielt auf »Kommunikation des Evangeliums«. Gottesdienst, Diakonie, gesellschaft­liches Engagement und Verkündigung sind als Kommunikations­geschehen zu begreifen.Mehrere der hier vorgelegten Beiträge eines Symposions zu Leit- und Orientierungsbegriffen des Gottes­dienstes stellen diesen Konsens in Frage. Ob »Mysterium«, »Imagination«, »Performanz« oder »Emotion« - die Analyse dieser Orientierungs­begriffe impliziert in der ...

60,50 CHF

Briefkultur und Reformationszeit
Die Reformationszeit ist auch eine Hochzeit der Briefkultur. Humanistisch geschulte Autoren treten miteinander in Briefwechsel, beraten theologische und politische Probleme, unterrichten einander über Fragen des täglichen Lebens und bekunden einander Feindschaft und Freundschaft. Erasmus und Johannes Reuchlin, Christoph Scheurl und Martin Luther, Philipp Melanchthon und Matthias Flacius korrespondieren miteinander, lateinisch und griechisch und, wenn es darauf ankommt, auch auf Deutsch. ...

127,00 CHF

»Dem Wort der Wahrheit nachforschen«
Nichts eint die verschiedenen Richtungen des Pietismus theologisch so sehr wie die Bemühung um einen unverstellten Zugang zur Bibel als »dem wort der warheit« (Reitz, 1703). Frei von dogmatischen Vorgaben wollte man dem Bibelwort auf den ursprachlichen Grund gehen und damit zugleich die konfessionellen Grenzen überwinden. Die den Übertragungen zugrundeliegenden philologischen, theologischen und hermeneutischen Überlegungen finden sich prägnant in den ...

34,90 CHF

Brauchen wir eine allgemeine Dienstpflicht?
Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund wird der Vorschlag einer allgemeinen Dienstpflicht in Politik und Gesellschaft intensiv und kontrovers diskutiert. Die Mehrheit der Menschen in Deutschland hält eine solche Dienstpflicht für eine gute Idee. Zwar würde sie Gesetzesänderungen erfordern, Geld kosten und weder auf die aktuellen Probleme der Sozialwirtschaft noch der Bundeswehr eine Antwort geben. Aber eine ...

36,50 CHF

Das Heilige und das Lachen
Viele meinen, dass im Bereich von Religion und Heiligkeit das Lachen unangemessen ist. Stimmt das? Diese Behauptung muss an einem hermeneutisch tiefergehenden Verstehen von Humor überprüft werden. So ist zunächst anthropologisch und philosophisch zwischen verschiedenen Arten des Humors und unterschiedlichen Kontexten, in denen Lachen angemessen, ja notwendig sein kann oder nicht, zu unterscheiden. Diese mannigfaltigen Arten von Lachen lassen sich ...

53,50 CHF

Kirche in der Kultur der Digitalität
Die Entwicklungen digitaler Kommunikationspraxis in den Kirchen wurden keineswegs erst durch die Corona-Pandemie ausgelöst. Aber sie haben sich durch diese Erfahrungen sowie aufgrund technologischer Fortschritte in den letzten Jahren erheblich ausgeweitet und dynamisiert. Dadurch zeigen sich auf kirchlichen Handlungsfeldern von Gottesdienst, Bildung und Seelsorge vielfältige Innovationen. Deutlich wird, dass sich in der religiös-digitalen Praxis ein weites Spektrum individueller Suchbewegungen abbildet. ...

41,50 CHF

Anthropologische Dimensionen des Dämonenglaubens
Dämonenglaube, Besessenheit und Exorzismen erscheinen uns exotisch und fremd. Und doch begegnen sie in nahezu allen Kulturen und zu allen historisch greifbaren Zeiten. Sie scheinen eng verbunden mit dem Menschsein. Es ist daher lohnend, die anthropologischen Dimensionen des Dämonenglaubens zu beleuchten. Die Beiträge des vorliegenden Bandes fragen daher stets nach der Bedeutung von Dämonenglaube und Besessenheit für den Menschen. Der ...

103,00 CHF

Vorher und Nachher
Flutkatastrophen in Kambodscha, zerbombte Städte in Pakistan, politische Umstrukturierungen ganzer Länder: »Bildkomplexe« humanitärer und ökologischer Umwälzungen dokumentieren die Welt als Abfolge von Katastrophen. Eyal und Ines Weizman lesen die Geschichte des Vorher-Nachher-Bildes von der Photographie des 19. Jahrhunderts bis zu zeit­genössischen Satellitenbildern und entdecken in ihnen jene Lücke, in der sich nicht nur das verheerende Ereignis verbirgt: Es sind die ...

18,90 CHF

Spring in eine Pfütze! Creamy, crunchy, lecker
Hauptzutat: Spaß! In ihrem 2. Kochbuch präsentieren ViktoriaSarina jungen Köch*innen rund 60 neue, bunte Rezepte und viele praktische Tipps und Tricks. Egal ob herzhafte Snacks oder süße Kuchen: Wie immer sind die kreativen Ideen der beiden Freundinnen nicht nur ein wahrer Augenschmaus, sondern sorgen auch für jede Menge Spaß beim Kochen und Backen. Der perfekte Einstieg in die farbenfrohe Küchenwelt. ...

34,90 CHF

Mörder Party
Pistengaudi, Hüttenzauber und eine tiefgefrorene Leiche Weihnachtsferien auf einer urigen Almhütte mitten im schönsten Schigebiet - das klingt nach genau der Erholung, die sich Chefinspektorin Karin Fux redlich verdient hat. Aber ausgerechnet ihr zwielichtiger Informant Peter Szily logiert im selben Haus. Schon bald schlägt das Wetter um. Ominöse Todesfälle ereignen sich und Fux muss all ihre Erfahrung, Scharfsinnigkeit und Karatekünste ...

24,50 CHF

Digitalisierung im Pflege- und Gesundheitswesen
Das Fachbuch für Pflege- und Gesundheitsberufe im Pflege- und Gesundheitswesen: erläutert die Grundlagen und -begriffe und begründet Hintergründe und Notwendigkeiten zur Digitalisierung im Gesundheitswesen bietet eine übersichtliche Systematik gängiger Digitalisierungsbereiche im Pflege- und Gesundheitswesen bzgl. eHealth, Gesundheitsportalen, Telehealth, AAL-Systeme, Robotik und Avatare sowie der elektronischen Patientenakte und den Online-Apotheken mit digitalem Medikamentenmanagement fasst studienbasiert internationale Erfahrungswerte zusammen legt einen starken ...

67,00 CHF

Hallo, starkes Herz!
Was das Herz gesund hält Unser Herz ist unser Motor. Wenn wir es gesund erhalten, schützen wir uns vor vielen Herzkrankheiten:. Hoher Blutdruck, Ablagerungen in den Arterien, hohe Cholesterinwerte, wenig Bewegung und anhaltender Stress schwächen das Herz. Werden Sie aktiv - schon kleine Veränderungen im Alltag haben eine große Wirkung! Das A und O sind Sport, eine herzgesunde Ernährung und ...

29,90 CHF