Machen Sie also Mittel oder ich gehe

Das Buch zum sensationellen Quellenfund Über das Verhältnis zwischen Andreas Hofers "Regierung" und dem Innsbrucker Stadtmagistrat im Jahr 1809 standen bislang nur Aufzeichnungen von mehr oder weniger gut informierten Zeitgenossen zur Verfügung. Ein bemerkenswerter Quellenfund ermöglicht es nun erstmals, das Verhältnis des Oberkommandanten zum Innsbrucker Rathaus anhand von amtlichen Schreiben zu beleuchten. Die Korrespondenzen, stellenweise in recht harschem Ton gehalten, bereichern nicht nur die Innsbrucker Stadtgeschichte um neue Facetten, sondern auch das Bild des Sandwirts, dem mitunter der Kragen platzen konnte, wie der Buchtitel zeigt. Im Mittelpunkt steht dabei die Edition der entdeckten Korrespondenzen, die sämtlich auch als Faksimile abgebildet sind. Einführungen in die Ereignis- und die Kommunikationsgeschichte von Hofers "Bauernregiment" im Spätsommer und Herbst 1809 runden den Band ab. Tipps: Andreas Hofer in seinen eigenen Worten Mit Faksimiles der erst kürzlich entdeckten Briefe Alles zum Verhältnis zwischen Hofer und der Innsbrucker Stadtregierung Mit einer Ereignis- und Kommunikationsgeschichte des Jahres 1809

43,50 CHF

Lieferbar


Artikelnummer 9783702240271
Produkttyp Buch
Preis 43,50 CHF
Verfügbarkeit Lieferbar
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Meldetext Noch nicht erschienen, April 2022
Autor Egger, Matthias / Oberhofer, Andreas
Verlag Tyrolia Verlagsanstalt Gm
Weight 0,0
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 250
Sprache ger
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.

Eine Produktbewertung schreiben