Bronzeguss

Die dreidimensionale Kunst der Skulpturen und Plastiken erlebt aktuell eine Renaissance. Das bevorzugte Material vieler Bildhauer ist nach wie vor die Bronze. Plastiken aus Bronze - von uralt bis zeitgenössisch - begegnen uns vielerorts im öffentlichen Raum, in Museen, Galerien und Privatsammlungen. Doch wie entsteht so eine Bronze eigentlich? Hat sich das Herstellungsverfahren in den vergangenen Jahrtausenden grundlegend geändert? Warum sind die meisten Bronzen hohl? Wie kommt eine Bronze zu ihrer charakteristischen Oberfläche, der Patina? Die Beantwortung dieser Fragen ist gar nicht so einfach, denn die beiden wichtigsten Herstellungsverfahren sind kompliziert. Es handelt sich dabei um das Wachsausschmelz- und das Sandgussverfahren. Mit diesem Buch wird der Versuch unternommen, das Handwerk des Bronzegusses für die Kunst anschaulich zu machen. Dafür wurden zum ersten Mal die kompletten Herstellungsverfahren an jeweils einem einzigen Werkstück lückenlos fotografisch dokumentiert und in einen erklärenden Text eingebettet.

27,90 CHF

Lieferbar


Artikelnummer 9783981241709
Produkttyp Buch
Preis 27,90 CHF
Verfügbarkeit Lieferbar
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Autor Mietzsch, Andreas / Reblin, Sven O. / Mietzsch, Andreas
Verlag Zentralverlag
Weight 0,0
Erscheinungsjahr 2009
Seitenangabe 109
Sprache ger
Anzahl der Bewertungen 0

Dieser Artikel hat noch keine Bewertungen.

Eine Produktbewertung schreiben