69 Ergebnisse - Zeige 1 von 20.

Tschäderibumm
, ,

Spoken Word, Songs für Kids und freche Sprüche für alle Alter - was Erwachsene sprachlich für Kinder wagen, hat sich enorm verändert. Höchste Zeit, den kreativen Umgang mit Alltagssprache in der ersten grossen Sammlung seit den 1970er-Jahren zu präsentieren. "Tschäderibumm" versammelt 190 überwiegend unveröffentlichte Gedichte und Verse von 45 Kinderbuch- und Spoken-Word-Autor:innen - illustriert von Elena Knecht und herausgegeben von ...

38,00 CHF

Hert am Sound

Und i luegen und fahre, 
i losen und fahre
und versueche vilecht, 
der Klang vo sine Wort 
aus Musig z verstoh, 
wo mi vorwärts treit.

«Immer, immer fahre / fahren und fahren und fahre / mis Läben isch fahre / und mängisch / fahrts mer ii.» Durchs Land fahren, beobachten, was ist und passiert, zuhören: Das ist der Soundtrack des ...

29,00 CHF

Hüter der Tränen
Wagdy El Komy beschreibt in seinen Erzählungen ein Ägypten, das nach dem arabischen Frühling in einer repressiven Wende zu versinken droht, mit einer Hauptstadt, die langsam, aber stetig in sich zusammenfällt, und einer Mittelschicht, die sich allmählich auflöst. Er beschreibt die immer quälenderen Alltagssorgen des ägyptischen Mittelstands mit Empathie und einem wunderbaren Hang zum Absurden. Sowohl sprachlich wie thematisch steht ...

19,50 CHF

Mein erstes Buch schreib ich gleich selbst
Semi Eschmamp zeichnet staunend auf, was um ihn herum an Verwunderlichem passiert. Und das ist allerhand: Mal verschläft sein Wecker oder entpuppt sich als richtiger Hahn auf dem Nachttisch, mal hält ihn im Bett ein Kollektiv aus 250 000 Bazillen in Schach. Fliegen verirren sich in Sprechblasen, sein neuer Telefonapparat ruft ihn gleich selber an oder das Bett liegt in ...

21,50 CHF

achduje
Einmal gibt es stillen Beziehungsabbruch infolge ausbleibender SMS: Sie wartet auf seine Antwort, er wendet sich von ihr ab und wieder seiner Familie zu. Einmal stimmt Nora Gomringer ein Lob der Mutter an oder erinnert in einer schnellen Revue an einen Bauernhof. Dazwischen unternimmt sie eine kleine Heimaterkundung. Und einmal lesen wir eine wunderbare Kinderverwirrgeschichte, an der ein Esel, ein ...

21,50 CHF

Rätsel. Wendungen. Fallen
Das Buch versammelt eine Auswahl von Essays, die Sreten zwischen 1984 und 2014 verfasst hat. Er setzt sich darin mit einer breiten Palette von Fragen und Themen auseinander, in deren Kern es um das Verhältnis von Fantasie versus Geschichte und Sprache, von Identität versus Ähnlichkeit und Differenz, von Kunst und Religion, Exil und Existenz geht. Er bedient sich dafür einer ...

32,50 CHF

Suppe Seife Seelenheil
Der Mann gehört abgeklärt. In Belgrad der Polizei entlaufen, irrt er in Handschellen durch die serbische Provinz. Ob das gut kommt? Auf der Schweizer Botschaft in Sarajewo wird der zerzauste Mann wieder aufgepäppelt und anschliessend repatriiert. Zurück in der Schweiz wird seine Ausflucht unter die Lupe genommen. In seinem dritten Roman seziert Matto Kämpf so liebevoll wie gnadenlos den Lebensentwurf ...

29,00 CHF

Ein Tablett voll glitzernder Snapshots
Valerio Moser ist einer, der es irgendwie schafft, gleichzeitig auf mehreren Hochzeiten zu tanzen. Mal schreibt er Songs, mal Erlebnisberichte, mal Kurztexte, mal abendfüllende Stücke, mal organisiert er wilde Partys, mehrtägige Philosophiefestivals oder Power-Point-Karaoke-Abende, mal tritt er in Hinterfultigen auf, mal in Mosambik, mal gewinnt er in New York einen Poetry Slam mit schweizerdeutschen Texten (sic!). Um all diese Eindrücke ...

29,00 CHF

Das Glück steht mir nicht im Weg
Seit vielen Jahren warten Uta Köbernicks Fans auf ein Buch. Hier kommt es. Im Lauf der Jahre sind viele Lieder und komische Texte entstanden. In "Das Glück steht mir nicht im Weg" sind Texte versammelt, die auch ohne die Vortragskunst der Sängerin und Multiinstrumentalistin Bestand haben. Bereits vor Jahren schrieb Constantin Seibt über Uta Köbernick: "Es gibt eine spezifische weibliche ...

27,00 CHF

Woher kommst du?
Bruno Ziauddin stammt aus einer indisch-schweizerisch-katholisch-muslimischen Familie. Die Kulturkämpfe und die Polarisierung der letzten Jahre hat er immer auch persönlich genommen. Und sich zwei Dinge gefragt: Wo stehe ich? Und muss ich mir Sorgen machen? Die vorliegende Sammlung von Essays, die mehrheitlich in "Das Magazin" alias "Tagimagi" erschienen sind, nimmt die Leser:innen mit auf eine Reise durch die emotionalen Debatten ...

21,50 CHF

Hotel der Zuversicht
Ein einfacher Mann geht die Strasse entlang, kommt an einem Hotel vorbei und wird vom Pagen auf einem verworren gemusterten Teppich in ein ausserordentliches Zimmer geflogen: Willkommen im "Hotel der Zuversicht"! Hier treten sie alle auf, die Geschäftsmänner und Wissenschaftler, die Erfinderinnen, Privatdetektive und Spioninnen, der Modeschöpfer und die Gräfin, Schulkinder, Tanten und Verlobte, Hunde und Katzen, die Gutsherren, Räuber ...

31,00 CHF

Geister sind auch nur Menschen
Mit sprachlicher Wucht, analytischer Schärfe und schonungslosem Blick auf die sozialen und politischen Verwerfungen der Gegenwart ist Katja Brunner eine unvergleichliche Stimme in der Theaterwelt. Kraftvoll lässt sie diejenigen ihre Stimme erheben, die vergessen gehen und an den Rand gedrängt werden - und wirft damit fundamentale Fragen nach den Machtverhältnissen in unserer Gesellschaft auf. In ihrem Buchdebüt versammelt Katja Brunner ...

29,00 CHF

In der Nahaufnahme verwildern wir
Ein rauschhaftes, urbanes Langgedicht, in dem die Ampeln sinnentleert blinken und die Zufallsbegegnung mit einem Tier die Hoffnung auf eine Verschmelzung von Mensch und Natur nährt. Ein Bildschirm, der glimmt, ein Fenster, das aufpoppt - und die Zeilen werden zu einem Eintrittsort, zu einer Schnittstelle zwischen Virtualität und unmittelbarer Erfahrung. Anderswo schleudern Neophyten ihre Samenkugeln durch die Luft und breiten ...

31,00 CHF

Panamahut der Steine
Klang, Ton und Phon - der Einbezug des Schalls in die Wirkung des Geschriebenen ist seit archaischer Urzeit (und nicht erst seit Kurt Schwitters' "Ursonate") ein grundlegender Werkstoff von Poetik und Poesie. Der Lyrhythmiker Mitch Heinrich bezog den Sound schon früh als Mittelpunkt eines erweiterten, nicht linearen Verständnisses in seine Dichtung ein. Sein Schreiben umfasst dabei den ganzen Bogen von ...

30,00 CHF

Die Fantasie ist der Sonntag der Erinnerung
Vor 50 Jahren wurde in Zug die Landis & Gyr Stiftung ins Leben gerufen, vor 20 Jahren besuchte erstmals ein Autor im Rahmen des neuen Stipendienprogramms für ostmitteleuropäische und südosteuropäische Kulturschaffende die Stadt Zug. László Krasznahorkai begründete eine Tradition, die inzwischen kaum aus dem Schweizer Literaturleben wegzudenken ist. Dem Ruf von Zug als einem Zentrum der ostmittel- und südosteuropäischen Literaturen ...

30,00 CHF

Nicht die Fülle nicht Idylle nicht der Berg
Wie klingt ein Berg? Formal überaus vielfältig - vom Bergruf u¿ber visuelle Poesie bis hin zu Gesprächsprotokollen und Prosaminiaturen - porträtiert der Glarner Autor und Komponist Claudio Landolt den Vorderglärnisch. Die Texte sind geprägt von der Suche nach den klanglichen Qualitäten der Sprache und inspiriert von Cut-Up-Techniken der Beatniks und Textcollagen der Surrealisten und Dadaisten. Landolt lässt die Leser/innen teilhaben ...

34,00 CHF

Und was die Menschheit sonst noch zu bieten hat
Den Auftakt der experimentellen "merkwürdig anders"-Reihe bilden die beiden Spoken-Word-Poeten Dominik Muheim und Valerio Moser. Valerio und Dominik haben nie davon geträumt, dann wurde es endlich wahr: sechs Tage Kreuzfahrt mit David Hasselhoff und 600 seiner Fans. Fasziniert von dieser bisher unerforschten Welt, machten sich die beiden auf die Suche nach dem, was die Menschheit sonst noch so zu bieten ...

30,00 CHF

Die Hülle
Sandra Künzi, geboren 1969, Autorin, Musikerin und Juristin. Ku¿nzi schreibt fu¿r Bu¿hne, Radio, Papier und tritt alleine oder mit ihrem Spokenword-Duo Ku¿nzi&Frei, auf. Ku¿nzi ist Käptn der legendären Autorinnenreihe "Tittanic". 2013 erschien ihr Buch "Mikronowellen". Sie ist Mitbegru¿nderin des Berner Lesefestes "Aprillen". Als Präsidentin von t. Theaterschaffende Schweiz und Mitglied der verbandsu¿bergreifenden Taskforce Culture engagiert sie sich fu¿r Kulturschaffende und ...

19,00 CHF

und das nach vier milliarden jahren evolution
Der Auftakt der "merkwürdig klassisch"-Serie bildet der Kabarettist, Spoken-Word-Künstler und Schriftsteller Christoph Simon aus Bern. Zehn Jahre hat er seine Leser/innen auf ein neues Buch warten lassen. Nun legt Simon eine Sammlung von Gedichten aus den letzten Monaten und Jahren vor und beeindruckt mit seiner literarischen Verspieltheit, mit Ironie, Witz und hintergründigen Gedankenwelten. "Simons Gedichte sind als lyrische Stories angelegt. ...

27,00 CHF